Beratung - Datenschutz

# Datenschutz

   

Datenschutz ist ein klarer Wettbewerbsvorteil, professionalisiert Abläufe und verschafft dem Vorstand, bzw. der Geschäftsführung, lange gesuchte Transparenz - sofern das gewollt ist.

Es geht nicht um das "Ob". Es geht um das "Wie"! Datenschutz kann entscheidend für den Erfolg des Unternehmens sein. Blinder Aktivismus oder stupider Regelwahn wird Sie aber nicht weiter bringen. Setzen Sie es mit erfahrenen Kräften so um, wie es für Ihr Unternehmen passt.

Ab sofort können Sie unseren externen Datenschutzbeauftragten gemäß Artikel
37 DS-GVO und §38 BDSG (neu) bestellen.

 

IT-Beratung (Informationstechnologieberatung

Hierunter versteht unser Systemhaus die Optimierung des Informatikansatzes aus dem Blickwinkel des Managements, d.h. in Wechselwirkung mit der Führungsorganisation und der Unternehmens-strategie. Im Rahmen des Consulting Services berät Sie das Systemhaus bei der Optimierung Ihres IT-Betriebs vom Service über die Infrastruktur bis hin zum effizienten Management der IT-Systeme.
Während der Umsetzung begleiten wir Sie durch kompetente und erfahrene Projektmanager, damit Sie Ihren IT-Betrieb noch optimaler gestalten, ihre Kundenzufriedenheit verstärken, und Ihre Wirtschaftlichkeit erhöhen können.


Anwendungsberatung


Unter Anwendungsberatung versteht das Systemhaus die Anwendungsanalyse und die Unterstützung der Kunden bei der Auswahl und beim Einsatz geeigneter Softwarepakete, sowie die Beratung für Möglichkeiten der Systemintegration unter Berücksichtigung des vorhandenen Anwendungsumfeldes.
Gemäß Ihren Vorgaben und Wünschen realisieren wir für Sie zeitnah komplexe IT-Lösungen, damit sie in kürzester Zeit produktiv gehen können. Aufbauend auf dem Pflichtenheft entsteht für Sie eine passende Lösung, die mit der Anfertigung einer Dokumentation abgeschlossen wird. Auf Wunsch bieten wir Ihnen danach für die Betreuung passende Wartungsverträge an.

   


Strategieberatung


   

Wir beraten unsere Kunden bei der Optimierung der Unternehmens- 
strategie im Hinblick auf das Marktumfeld, die Geschäftspotentiale 
(Produktspektrum und Marktzugang),
die Führungsorganisation, sowie der Ressourcen Personal, Informationstechnik, Einrichtungen und Finanzmittel.