2015

Bundestag beschließt Verbandsklagerecht bei Datenmissbrauch

Am Donnerstag, 17. Dezember 2015, hat der Bundestag ein Gesetz für neue „verbraucherschützende Vorschriften des Datenschutzrechts“ verabschiedet („Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts“). Verbraucherverbände und Wirtschafts- sowie Wettbewerbskammern erhalten damit das Recht, gegen Datenschutzverstöße von Firmen zu klagen oder diese abzumahnen.

Die Bestimmungen sollen nicht anwendbar sein, wenn personenbezogene Daten eines Verbrauchers ausschließlich zur Geschäftsabwicklung erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. So seien Datenverarbeitungen „zur Rechtsverfolgung oder zu Abrechnungszwecken“ unverändert zulässig.

Dies ergibt sich auch aus dem Bundesdatenschutzgesetz gemäß den in § 4c BDSG Abs. 1 geregelten Ausnahmen:
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten […] ist zulässig sofern
3. die Übermittlung zum Abschluss oder zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, der im Interesse des Betroffenen von der verantwortlichen Stelle mit einem Dritten geschlossen wurde oder geschlossen werden soll.

Durch dieses Gesetz wird eine Parallelstruktur zu den Aufsichtsbehörden für Datenschutz aufgebaut und schafft mehr Probleme als dass es diese löst.  

Bei Verstößen kleinerer Unternehmen soll zunächst ein „kostenloser schriftlicher Hinweis“ versandt werden könnten.
Der Bundesverband Deutsche Startsups warnt „Das Verbandsklagerecht schafft eine enorme Zahl von privaten Kontrollinstanzen, dies Potential haben, unsere Startups mit einer Klagewelle zu ertränken

 

DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN BEI WINDOWS 10

„Gerade (…) [die] starke Verzahnung des neuen Betriebssystems mit der Microsoft Cloud und die Einführung eines neuen persönlichen Assistenten – genannt „Cortana“ – bringen allerdings eine Reihe von Auswirkungen in Punkto Datenschutz mit sich. Microsoft hat sich leider gegen ein aus Datenschutzsicht zu befürwortendes „Opt in“-Verfahren (Einwilligung) entschieden und setzt stattdessen auf ein „Opt out“-Konzept (Widerspruch). Dies hat zur Folge, dass Sie als Nutzer selbst aktiv werden müssen, wenn Sie nicht möchten, dass persönliche Daten über Sie gesammelt und an Microsoft übertragen werden.

Beratung mehrerer Lebensmittel-Industriebetriebe als Datenschutzbeauftragter.

>Seit langem ist es in vielen Geschäftsbereichen Usus, den Personalausweis als Identitätsnachweis zu kopieren oder einzuscannen. Dass damit regelmäßig gegen geltendes Recht verstoßen wird, weiß hingegen kaum jemand. Nach dem Personalausweisgesetz (PAuswG) stellt dies einen Verstoß gegen datenschutzrechtliche Vorschriften dar.<

Dienstleistungen: 

Erneuerung Firewalls - Fachakademie

Beauftragung unseres externen Datenschutzbeauftragten - Autohaus Straubing 

Umstellung auf All-IP - Pfarramt

Autohaus Straubing:  neuer Fujitsu Server mit vmware 6.0 und 4 x Windows Server 2012, Terminalserver, SQL-Server.

Erweiterung Videoüberwachung - Autohaus Straubing.

Erneute Bestellung unseres Datenschutzbeauftragten für Lebensmittelindustrie.

Videoüberwachung Außen- und Innenbereich für Transportunternehmen mit Lupus HD Kameras

Komplette Netzwerkverkabelung - Neubau Schreinerei -

Beauftragung unseres Datenschutzbeauftragten - Autohaus Deggendorf

Mittelschule - neuer EDV Raum

Kath. Pfarramt - EDV Neueinrichtung

Netzwerkverkabelung und Netzwerkschrank Installation und Umbau.

Umzug Tiefbaufirma und Transportunternehmen in neues Büro, Serverschrank und Server, Clients und Netzwerkverkabelung . Videoüberwachung mit Lupus HD Kameras.

Umstellung Exchange Server lokal auf Office 365 Cloud Lösung.  Exchange E3 und 10 Exchange Zugrifflizenzen.

Einrichtung Office 365  Cloud Plan E1 

Datenschutz und IT-Sicherheit: Ende des Supports für Windows Server 2003 im Juli 2015

Projekt - Handwerksunternehmen - neues Büro - Server Primergy RX350 mit Exchange und 3 x Windows Server Standard R2, PCs, Notebooks, Kurzdistanzbeamer, Netzwerkverkabelung.

Übernahme IT Betreuung Versicherungsbüro

Lieferung und Installation Server und Clients - Pharmahandel

Lieferung  und Installation Server und Clients - weiterer Pharmahandel

Installation und Lieferung Clients - Autohaus Plattling

Lieferung und Installation Videoüberwachung neues Büro Fuhrunternehmen und Tiefbaufirma

2014

2 neue Kunden in Straubing - Autohäuser - komplette IT-Betreuung

Videoüberwachung installiert - Autohaus Straubing

Nach 3-monatiger Aufnahme Datenschutz bei Autohaus - Bestätigung durch Aufsichtsbehörde an Autohaus für geprüftes Verfahrensverzeichnis und geprüften Fragebogen.

Beauftragung unseres Datenschutzbeauftragten 2 Autohäuser 

2 neue Server Windows Server 2012 R2 in Verwaltungsgemeinschaft installieren.

2 virtuelle Maschinen sichern, Speicherplatz erhöhen mit zusätzlichen SAS Festplatten, Rücksicherung.

Projektplanung Fujitsu Server RX300 - virtualisiert - vmWare - 4 Server 2012 - Exchange Server.

Anschlüsse - Verkabelung - 63 Netzwerkanschlüsse - 30 Telefonanschlüsse.

Spenden an Verein für schulische und berufliche Förderung von Jugendlichen -  Spenden an Gemeinden, öffentl. Einrichtungen - Schulen usw.  ca. 2.000,00 €.

Erste Installation Office 365 für Schulen

 

Installation Exchange Server bei Verein für schulische und berufliche Förderung von Kindern und Jugendlichen inkl. Einrichtung von Mailkonten und weiterer Domain.

Installation und Einrichtung von 13 PCs mit Office 2013 - Outlook Anbindung an Exchange - Einrichtung Mail Konten.


1. Lieferung und Installation 2 Windows Server 2012 Standard für Sprachenschule - Verwaltung und Schulungsräume auf virtuellen Servern.

2. Projekt Planung Grundschule Lieferung und Installation 2 Windows Server 2012 Standard

3. Projekt Planung Videoüberwachung mit 20 Nachtsichtkameras von Dallmeier oder Lupus.

4. Erneuerung EDV bei Caritas.

5. Installation 13 PCs mit 7 Multifunktionsgeräten der Pro Serie, inkl. Einbindung ins Netzwerk - Domänenanbindung.

6. Erneuerung komplette Peripherie. Alle alten TFT werden durch neue größere Modelle ausgetauscht.

7. Installation 2. zusätzliche Domäne mit 2 Servern Windows 2008 und Exchange Server, sowie 25 Office Clients.

 

Auch im Jahr 2014 werden unsere Mitarbeiter in einem
2-Jahres Fernlernkurs
dabei sein zum:

Geprüften Netzwerkmanager

 

Teamleiter in der Netzwerkadministration mit Windows Server 2012

Wer in verantwortungsvoller Position Netzwerke administriert, sollte neben dem zentralen Fachwissen zu Windows Server 2012 und virtuellen Maschinen vor allem auch projektorientiert  denken können. Deshalb bildet dieser Lehrgang nicht nur im technischen Know-how aus, sondern vermittelt auch übergeordnete Kenntnisse im Projektmanagement und in der Teamleitung. Damit sind Sie optimal auf eine leitende Position vorbereitet.